SBB Fahrplan

STARTSEITE

BEZIRKE   bezirke
Über uns

Tief im letzten Jahrtausend fand sie statt, die Gründung des Schwyzer Telefonbuches. Im Jahre 1934 genau entstand das Telefonbuch, das heute noch so selbstverständlich irgendwo neben dem Telefonapparat stationiert ist und – trotz allen elektronischen Datenspeichern – oft und gerne genutzt wird. Aus dem einfachen Büchlein, das anno 1934 wohl eher eine Liste der führnehmen und fortschrittlichen Familien und Betriebe des Kantons darstellte, ist inzwischen ein beachtliches Werk mit tausenden von Adressen entstanden. Leider sind diese Raritäten im Verlag nicht mehr vorhanden. Erst mit den 70-er Jahren entwickelte sich das Bewusstsein, dass mit dem Telefonbuch auch ein historisches Dokument vorliegt, das interessante Einblicke in das Wachstum und die Veränderungen im Kanton aufzeigt.

Denn seit je war es für die Redaktion des Schwyzer Telefonbuches wichtig, dass alle Telefonnummern des ganzen Kantons in einem Buch zusammengefasstsind. Anders als die PTT, die spätere Telecom und die heutige Swisscom war für die Macher dieses Telefonbuches das Wort „Schwyzer“ Philosophie und Programm. Über viele Jahre publizierte die PTT/Telecom den Kanton Schwyz aufgeteilt auf zwei verschiedenen Bände! Die übrigen privaten Regionaltelefonbücher geben ebenfalls – immer noch – kein kantonales Gesamtverzeichnis heraus. Im Umgang mit dem Kanton und dessen Behörden, ist es sehr hilfreich, das kleine handliche und umfassende Schwyzer Telefonbuch einsetzen zu können.

Aus dem Druckauftrag, den sich die Druckerei ursprünglich selber gab, um eine bessere Auslastung der Maschinen zu erzielen, ist mit den Jahren ein professionelles Verlagsprodukt entstanden. Mit einer Druckauflage von über 70'000 Exemplaren erreicht es heute jede Haushaltung im gesamten Kanton.

Interessant ist, dass es trotz der technischen Entwicklung und dem Leben mit dem Computer noch immer beliebt ist. Das liegt an verschiedenen Punkten. Ganz wichtig ist nach wie vor, dass der ganze Kanton darin zu finden ist, dann hilft das Griffregister, das seit dem Ende der 60-er Jahre eingesetzt wurde, dem schnellen Finden von Ortschaften. Weiter sind in der Mitte die farbigen Ortspläne, ein Hilfsmittel, auf das man gerne zurückgreift.

Vielleicht der wichtigste Grund für die Beliebtheit ist aber, dass es eben nicht elektronisch ist, dem Telefon überall hinfolgen kann und dass uns Menschen das Suchen auf einer Papiervorlage noch immer leichter fällt als die Suche im Internet oder über die CD.

Es ist schon davon auszugehen, dass das Schwyzer Telefonbuch eines Tages nur noch Geschichte sein wird. Aber mit all den Anpassungen und Modifikationen, die es zu seiner Verbesserung noch immer jedes Jahr bekommt, dürfte es uns in den nächsten 10 Jahren weiter begleiten und getreulich Wachstum und Veränderungen im Kanton aufzeigen.

Kartenansicht · Einsiedeln · Gersau · Küssnacht · March-Höfe · Schwyz
Küssnacht a. R. · Einsiedeln · Pfäffikon SZ · Brunnen · Lachen SZ · Wollerau · Siebnen · Schwyz · Altendorf · Goldau   Alle anzeigen
Restaurants · Hotels · Ärzte · Zahnärzte · Coiffeure · Optiker · Blumen · Autogaragen · Transporte · Maler   Alle anzeigen
Werbung · Kontakt · Impressum · AGB
news.ch · wetter.ch · kredit.ch · leasing.ch · stellenmarkt.ch · restaurant.ch · hotel.ch · branchenbuch.ch · wirtschaft.ch
greeninvestment.ch · versicherungen.ch · egadgets.ch · fussball.ch · eishockey.ch · skialpin.ch · snowboard.ch · winterguide.ch
nachrichten.ch · werbung.ch · aspsms.ch · smsblaster.ch · seminar.ch · nebelspalter.ch · klangundkleid.ch · design.ch
Markenregister · Domain registrieren
© 2017 - Kürzi AG, Werner-Kälin-Strasse 11, 8840 Einsiedeln - Alle Rechte vorbehalten